bilddateidokumentdateiexterner_linkhakenlinkslogo_sal_oppenheimmenuplayrechtsrsssucheuservideodateiwappenx

Das Fondsanalysehaus Thomson Reuters Lipper hat den von Sal. Oppenheim gemanagten Fonds ausgezeichnet. In der Kategorie „Mixed Asset EUR Flexible – Europe“ wurde Oppenheim DA zum besten Fonds über zehn Jahre gekürt. Er schlug die übrigen Fonds seiner Vergleichsgruppe aufgrund der Beständigkeit, mit der er überdurchschnittliche Anlageergebnisse erreichte. Diese wurden jeweils auf risikoadjustierter Basis beurteilt.

Sein Anlagekonzept folgt unserer „Balanced Europa“-Strategie. Diese sieht eine Aufteilung des Anlagevermögens auf Aktien- und Renteninvestments vor. Welche Portfolioausrichtung auf Monatssicht sinnvoll erscheint, ermitteln unsere Experten anhand eines erprobten quantitativen Prognosemodells. Es signalisiert, in welcher Anlageklasse Investments besonders lohnend erscheinen. Wie stark die Portfoliogewichte daraufhin angepasst werden, hängt von der Einschätzung unserer Anlageexperten ab. Sie bewerten aktuelle Ereignisse, berücksichtigen wichtige Markt- und Wirtschaftsfaktoren und bewerten neben den Ertragschancen auch die Risikofaktoren. Ferner trug die Titelselektion sowohl auf der Aktien- wie auch auf der Rentenseite zu dem positiven Anlageergebnis bei.


Die Gründung von Sal. Oppenheim