bilddateidokumentdateiexterner_linkhakenlinkslogo_sal_oppenheimmenuplayrechtsrsssucheuservideodateiwappenx

Das Bankhaus Sal. Oppenheim hat den aktiven Geschäftsbetrieb in der Vermögensverwaltung/-beratung zum 30. Juni 2018 eingestellt. Die institutionelle Vermögensverwaltung ist in der Deutsche Asset Management International GmbH aufgegangen. Die privaten Vermögenskunden werden aus dem Wealth Management der Deutschen Bank betreut. Mit diesem Schritt hat die Deutsche Bank die Kompetenzen beider Häuser in der Betreuung und Beratung anspruchsvoller Kunden gebündelt, gleichzeitig steht diesen das vertraute Investment-Wissen einer globalen Universalbank zur Verfügung. Die Deutsche Bank ist Marktführer im Heimatmarkt und überzeugt mit einer sehr persönlichen Betreuung, guter Beratung sowie individuellem Service: Vieles von dem, was Sal. Oppenheim auszeichnete – und was unsere Kunden schätzen – bleibt erhalten.

Die Nicht-Kern-Geschäftstätigkeiten werden in der rechtlichen Einheit Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA fortgeführt.

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Treue und Ihr Vertrauen, das Sie uns in den vergangenen Jahren oder gar Jahrzehnten geschenkt haben.