bilddateidokumentdateiexterner_linkhakenlinkslogo_sal_oppenheimmenuplayrechtsrsssucheuservideodateiwappenx

Das Bankhaus Sal. Oppenheim betraut ab sofort Cord Sürie (55) mit der Leitung der Niederlassung Hamburg. Sürie war in den vergangenen vier Jahren bereits Stellver-treter des bisherigen Leiters Marco Hauschildt (43), der zum 1. April 2016 als Mitglied in der Erweiterten Geschäftsleitung von Sal. Oppenheim die Zuständigkeit für das Privatkundensegment übernimmt.

Cord Sürie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Unter-nehmern und Unternehmerfamilien. Bevor der Diplom-Kaufmann 2012 zu Sal. Oppenheim stieß, leitete Sürie unter anderem mehrere Jahre lang als Generalbe-vollmächtigter die Hamburger Niederlassung des Bankhauses Julius Bär.

Neuer stellvertretender Leiter der Niederlassung Hamburg wird Christian Rose (37). Der Diplom-Kaufmann ist seit mehr als 16 Jahren in der Betreuung, Vermögenspla-nung und -allokation vermögender Privatkunden tätig. Bevor er 2010 zu Sal. Oppenheim wechselte, war Rose für das Haspa Private Banking tätig.

„Ich freue mich sehr, dass mit Cord Sürie und Christian Rose zwei erfahrene Privatbanker die Führung unserer Hamburger Niederlassung übernehmen. Beide betreuen seit vielen Jahren unsere Kunden“, sagt Marco Hauschildt, Leiter des Privatkundensegmentes bei Sal. Oppenheim. „Die Region Norddeutschland birgt unverändert hohe Chancen für uns. Diese werden wir mit der organisatorischen Neubesetzung konsequent weiter nutzen.“